Studium – Syrien

In einem Artikel über die Wahlen in Syrien führt die taz einen ihrer Protagonisten wie folgt ein:

Ayman Nahas. Der Elektroingenieur, der in der DDR studierte, arbeitete über zehn Jahre für eine staatliche syrische Reiseagentur und erläuterte deutschen Kulturtouristen die syrische Geschichte.

Advertisements