Film über Kambodschaner

Die taz berichtet über den Film „Bonne Nuit, Papa“ von Marina Kem. In dem Dokumentarfilm setzt sich Kem mit ihrem Vater Ottara Kem auseinander, der 1965 zum Studium in die DDR kam und dann blieb.

Advertisements

One Comment on “Film über Kambodschaner”

  1. andersdeutsch sagt:

    Der Film ist zur Zeit in der Arte Mediathek zu sehen. Sehenswert!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s