Studienerfahrungen in der DDR

Ich bin gerade für einen Workshop zu Gender Studies/ Frauen/ Frauenrechten in Ho Chi Minh Stadt/ Vietnam. Beim Begrüßungsessen heute abend hat der (vermutlich) Leiter des veranstaltenden Instituts erzählt, dass er von 1986 bis 1990 (oder so ähnlich – alle Angaben nur aus Erinnerung) an der Akademie der Wissenschaften in Ost-Berlin promoviert hat. Ein anderer Wissenschaftler erzählte, dass er auch mal zu einem Forschungsaufenthalt in Ost-Berlin war.

Nachtrag 02.07.11: Heute habe ich mich mit einem anderen Aspiranten unterhalten, der 1988 in die DDR kam, an der HU anfing zu promovieren und dann 1998 mit dem dritten Doktorbetreuuer abgeschlossen hat (mit einer Arbeit über vietnamesische Vertragsarbeiter).

Die meisten Wissenschaftler_innnen, die ich hier in HCMC getroffen hatte (oder alle) haben eine zeitlang im Ausland studiert, unter anderem in der DDR, Bulgarien, Belgien, Australien.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s